September 1976

Donnerstag, 2. September 1976

September 1976

In letzter Zeit ist es wieder ganz schlimm. Es, das heißt, mir gefällt einmal der und einmal der. Zum Beispiel Peter, Samstag habe ich ihn gesehen, Mittwoch in Erdkunde und sonst immer nach Schulschluß. Oder der andere. Vielleicht ist er in der 11., vielleicht auch schon in der 12. Aber heute ist es passiert! Ich glaube, es gibt einen neuen Jacky. Der andere ist so und so nicht mehr interessant, denn es hat doch keinen Sinn, einer Traumfigur treu zu sein, wenn es noch so viele andere Jungen gibt. Französischstunde. Er ist in der 10., aus Raunheim, braunes Haar, blaue Augen, Turnschuhe, Jeans, orangefarbenes Mofa. Er ist süß. Ein paarmal (Achtung! Jetzt gibts was zum Lachen!) trafen sich unsere Blicke. (Hört sich an wie aus einem Roman von Hedwig Courths-Mahler). Ich freue mich auf nächsten Donnerstag. Es darf niemand davon etwas erfahren. Nur Ute weiß es schon, daß er süß ist. Sie hat ihn aber noch nicht gesehen.

Donnerstag, 23.9.76

Ich bin heute richtig glücklich! Erklärung folgt! An den Bundesjugendspielen habe ich ihn gesehen, das heißt, den „neuen Jacky“, aber Donnerstag danach war er nicht in Französisch, und irgend jemand hat auch gesagt, daß ein paar nicht mehr in Franze gehen, daher habe ich angenommen, daß er dabei ist. Nur, dann hätte ich ihn also nie gesehen, außer wenn er weiter gehen würde, dann in die 11. Schließlich fand ich es besser, ihn zu vergessen und wieder mal den „alten Jacky“ hervorzukramen; heute zu Beginn der Stunde waren schon ziemlich alle da, rechnete ich natürlich nicht damit, daß er kommen würde. Doch er erschien tatsächlich noch, toll, was?! Außerdem heißt er jetzt nicht mehr Jacky, das würde auch nicht zu ihm passen, denn es gibt nur einen Jacky. Schließlich hat er auch einen Namen. Er heißt Andreas M. Ich finde, der Name paßt sehr gut zu ihm. Manchmal glaubte ich, daß Jacky meine große Liebe ist, aber das muß natürlich nicht stimmen, denn bei Andreas ist es genauso. Jetzt kann ich mich wirklich auf Donnerstag freuen.

Abgelegt unter:

Top